Altes Pfarrhaus Usterstrasse 8

Das historische Pfarrhaus an der Usterstrasse, vis-à-vis der Kirche, wurde 1764 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Seit Mitte 2009 dient es der Kirchgemeinde als Gemeindezentrum mit Sitzungsräumen, Büros, Jugendräumen und einem gross­zügigen Garten. Im November 2013 wurde im Alten Pfarrhaus ein Bistro eröffnet.

Das Wöschhüsli im Garten des Alten Pfarrhauses ist als Raum der Stille eingerichtet.