Wegbegleitung

Wegbegleitung

Menschen in kritischen Lebenssituationen kompetent begleiten

Was ist Wegbegleitung?

Schicksalsschläge wie eine unerwartete Krankheit, ein unfreiwilliger Umzug oder Arbeitslosigkeit sind manchmal schwer alleine zu ertragen. In der Wegbegleitung findet man jemanden, der zuhört und wo nötig unterstützt, zum Beispiel beim Gang zu wichtigen Terminen oder in der Wohnungssuche oder…

 

Wie arbeitet Wegbegleitung?

Jede Wegbegleitung basiert auf einer Vereinbarung, welche die Aufgabe, den Zeitpunkt und die Zeitdauer einer Begleitung festlegt. Die Einsätze werden durch eine Vermittlungsstelle koordiniert, die zugleich Ansprechstelle für die WegbegleiterInnen ist. Wer sich für diese Aufgabe zur Verfügung stellt, gewinnt Einblick in andere Lebenswelten und hilft mit, unsere Welt etwas menschlicher zu gestalten. Im regelmässigen Erfahrungsaustausch mit anderen BegleiterInnen werden die eigenen Erkenntnisse reflektiert.

 

Wer bietet Wegbegleitung an?

Wegbegleitung wird von der Reformierten Kirche Wetzikon durchgeführt.

 

Flyer

Für Fragen zum Angebot, zur Mitarbeit oder wenn Sie selbst eine Begleitung wünschen, wenden Sie sich an:

Mi-Kyung Lee
Sozialdiakonin
044 933 01 62
Adresse:
Usterstrasse 8
8620 Wetzikon ZH